br>
news

Hurry Xmas Rerelease Confirmed!


Hurry Xmas
2008.11.26 Release
Ki/oon Records
KSCL1324-5 1,985 Yen (tax incl.)

L'Arc~en~Ciel's first Christmas song which was released in 2007 (Limited press) will be re-release in response to the request.
Limited pressing with new package and new goodies!


1. Hurry Xmas / L'Arc~en~Ciel
words: hyde music: hyde

2. I Wish 2007 / P'UNK~EN~CIEL
words: hyde music: tetsu

3. Hurry Xmas -Silent Night version-
music: hyde

4. Hurry Xmas (hydeless version) / L'Arc~en~Ciel
music: hyde

5. I Wish 2007 (TETSU P'UNKless version)
music: tetsu
9.10.08 19:51


Alte Gedanken - immer eine Last

ich lernte vor langer zeit eine super liebe freundin kennen...
sie ist asiatin...und war schon damals sehr hübsch...wir verstanden und lange zeit total super... ich besuchte sie oft ( sie wohnt etwas weiter weg und wir redeten viel über das internet miteinander)

irgendwann wurde ich immer etwas eifersüchtig....wenn ich merkte das sie mit anderen irgendeine gemeinsamkeit hatte...die sie mit mir nciht hatte
....wir hatten öfter kleine streits deswegen...und es wurde etwas kühler zwischen uns...aber es war ok..ich dachte es würde alles wieder in ordnung kommen

später lernte ich einen jungen kennen in berlin..ich flirtete mit ihm ...ein kuss fiel und ich habe auhc wirklich etwas geschwärmt...

was ich nicht sah war...das es die freundschaft zu mir und der freundin nur noch mehr zerüttete...es gab wieder streiterein....getuschel mit freundin....

ich war immer ein starker mensch...der auf solche freunde die hinterm rücken redeten verzichten konnte...ich ahnte ja nicht warum ich so an ihr klammerte und alles
übersah ..was mich schon längst dazu getrieben hätte die freundschaft zu canceln....

jedoch blieb der kontakt...kühl..mit vielen diskussionen...mit meinen fragen an sie warum ich ihr nicht so wichtig bin wie andere...
sicher war ich ihr wichtig...aber ich hab es nicht gesehen...und ich war nciht da wann sie mich gebraucht hätte....oder hab ihr die aufmerksamkeit geschenkt die sie
auch von mir wollte...

später vertraute sie mir an..das sie mit einem jungen zusammen war...auch dort wurde ich eifersüchtig..aber ich versteckte es..jedoch umso glücklicher war ich ...als ich erfuhr das es nach kurzer zeit auseinander ging....ob sie wirklich mit ihm zusammen war ...weiß ich nicht...

erst viel später erfuhr ich...das sie nun mit einem mädchen zusammen war...es traf mich innerlich so sehr...ich wusste nicht wieso ...aber ich war traurig ..

aber wir vertrugen usn einigermaßen...ihre freundin..und ich...wir planten sogar ihr eine konzertkarte zu ihrem geburtstag zu schenken und sie mit auf ein konzert zu nehmen
...

schon lange vorher wusste sie bescheid über die karten..und freute sich riesig darauf...bedankte sich laufend....und wir machten uns aus..das wir uns vorne hinstellen würdteten...ich würde ihr einen platz freihalten...siewar damit einverstanden und freute sich shcon sehr auf den tag......

als der tag dann kam war ich mit einigen freunden schon da....sie kam später mit ihrer freundin und sie standen weiterhinten......jedoch redeten wir auch etwas...
..als es dann reinging stand sie schon genauso weit vorne wie meine freunde und ich...und wir gingen rein....ich stellte mich an die abgemache seite....wartete......wartete.....sie war kurz nahc mir drin..sie wollte zu mir kommen...aber sie kam nicht

ihc gign kurze zeit später von meinem platz weg und ging durhc die halle...selbst ihre freundin stand alleine....sie war irgendwo anders..
und ich setzt mich an die seite der konzertehalle und weinte weil mir klar wurde warum ich mir ihr so gegenüber verhielt......warum jeder tag so schmerzte an dem sie erzählte wie toll es mit ihrer freundin wäre...jedesmal wenn ich ihren webblog las und sie alles schöne mit ihr erwähnte und mein name nie gefallen war....warum ich nach jeden streit den kontakt zu ihr suchte und ihr alles verzieh was sie auch tat...

ich liebte sie.....und das aus so tiefem herzen das ich ihr alles verziehen hätte.......

ein paar monate später gestand ich es ihr.....zu einem zeitpunkt an dem mit ihrer freundin streit war..und eine kurze auszeit dran war....sie war überrascht...
und ich war viele tage so glücklich und blind vor liebe.....jedoch...lehnte sie mcih ab.....es war kein wunder für mich...ich habe wahrshceinlich..weil ich nicht ahnte was ihn mir vorging alles falsch gemacht was ich nur konnte.....
aber ich sagte das ich kämpfen wollte...und stark sein.........

es schien eine weile alles inordnung zu sein..sie hatte sich mit ihrer freundin wieder vertragen...jedoch erzählte sie mir ihren ganzen kummer....ihre sorgen..ängste bedenken in ihrer beziehung....und ich saß schweigend am telefon und hörte ihr stumm weinen einfach nur zu....wissend das ich sie verletzen wollen würde....das ich sie nicht für das was sie sagte...oder mal vergass anprangern würde......das ich sie halten würde und mir kein weg zu kurz gewesen wäre nur um sie lächeln zu sehen....

demzufolge..nahte das heran was auch nur passieren könnte....sie rief mich an....erzählte von ihrer freundin..sie weinte.....
es löste eine wut in mir aus.....warum bringt sie sie zum weinen fragte ich mich...wieso tut sie das.....

und ich schrieb ihrer freundin......in meiner wut um sie das man sie verletzte.......am nächsten tag erhielt ich eine nachricht von meiner freundin....sie brahc den kontakt zu mir ab....

ich war am boden zerstört.....fertig......

bis wir irgendwann wieder etwas ins gespärch kamen...und sie mich anrief....sie weiß es nciht..aber ich hab vor freude geweint ihre stimme wiederzuhören...und hab es genossen..mit ihr zu reden...auch wenn meine mom es hasste....sie wusste das es etwas in mir kaputt machte....

jedoch....kündigte sie mir später wieder die freudnschaft...aus eigenem antrieb.......

ich wollte sie vergessen...ein halbes jahr fast....aber jede woche ohne sie....ohne sie zu hören ...zu sehen....war wie eine ewigkeit in der hölle....
ich hatte so oft das telefon in der hand und hoffte einfach auf einen anruf...oder saß schweigend vor dem rechner und hoffte auf meldung ......

ich hielt es ncihtmehr aus ohne sie...ich schrieb einen brief indem ich mich entsculdigte....sagte das ich keine gute frueundin war..und ihr hätte zur seite stehen sollen...anstatt mich mit ihrer freundin zu zoffen...es tat mir alles so leid was ich die letzten jahre kaputt machte durch meine eifersucht..und es war mir egal ....ob ich damit leben müsste das sie eien freundin hat ...es war mir so egal...ich wollte nur ihre nähe.......ihre stimme am telefon wiederhören...

sie willigte ein...ich war so glücklich.....ich konntei ihre stimme hören......mit ihr reden....

dennoch...die zeit hatte wunden hinterlassen.....ich weiß nciht ob sie ungerne mit mir redet...jedoch...es ist so kalt geworden zwischen uns....seid ich ihr gestand das ich sie liebte habe ich sie ncihtmehr sehen können....das war vor 2 jahren...ich weiß nciht wie sie nun auchsieht..auch wenn sie öfter ihre webcam anhat um mir etwas zu zeigen....nachwievor redet sie sehr selten mit mir....ich freue mich über jedes einzelne wort was ich von ihr als antwort bekomme...auch wenn wir oft wochenlang nicht reden....

aber ich habe tief ihn mi immernoch so sehr den wunsch sie in die arme nehmen zu können......aber ich weiß das ich sie ewig lieben werde aber nie erreichen kannn
...ich hab sie schon vor vielen jahren verloren als alles anfing..wo ich nciht wusste was stimmte....ihc weine jeden tag an dem sich in mri festikt das ich sie niemals so umarmen kann wie ich es möchte...und das es nie wieder die freundschaft sein wird die es einmal war...sie ritze mich wieder weil ich den schmerz in mir oft ncih ertragen kann...und jede einzelne dieser narben erinnert mich an ihr gesicht als ich sie zum letzten mal sah ...an die momente die wir gelacht haben ....und spass zusammen hatten aber die niemehr sein werden...ich vermisse sie so aus tiefster seele das ich mein herz herausreißen willl.....meine gefühle verschenken möchte....

ich kann nciht mit ihr....aber noch weniger ohne sie .....und ich will nur wieder ihr lächeln sehn.....das nur mir gildet...
6.10.08 20:19


Connichi bericht part 1

so..ich hab es jetz eine ganze weile vor mich hingeschoben von meinem we zu erzählen aber irgendwann muss ich ja mal anfangen ^^;

also~
ich bin letzten freitag schon nach hause gefahren...da mein zug samstag früh von wittenberge fahren sollte
das war ein heiden chaos hier weil ich nach der schule nur schnell meine sachen zusammenpackte die ich für die con brauchen würde und dann wurde ich auch schon abgeholt..
ich war total aufgeregt schon und konnte auch in der nacht von freitag zu samstag kaum schafen...war jedoch nciht sos chlimm da icham samstag bereits um 3 uhr morgens aufstehen musste und mich fertig gemacht habe zum aufbruch..leider musste ich beim erneuten zusammenpackn meiner tüte und tasche feststellen das ich mein conhon nicht dabei hatte ( es ist bis jetz immernoch verschollen ) weiß gott wo es ist..aber es war sehr schade ich wollte es unbeingt mitnehmen..nunja...
jedenfalls ging es dann um kurz vor 4 mit demtaxi los zum bahnhof und ich ging auf das gleis und sah dort meinen zug stehen und setzt mich in das abteil...ich musste eine weile warten und wurde stutzig als er um 4.16 richtugn berlin nciht losfuhr....bis ich zu den anzeigetafelns chaute und dort mitmal stand , dass der zug erst um 5.16 also eien stundespäter fahren würde...ich wartotal geschockt m weil mein ticket nur an einen ebstimmten icq gbunden war und ich diesen verpassen würde!
ich bin dann sofort aus dem zug und habe einen schaffner auf dem bahnhof gesucht...natürlich war eine ganze stunde lang keiner zu finden! -.-
erst zum schluss habe ich jemanne getroffen der mri weiß machen wollte das ich im falschen zug saß..was uns in einen ziemlich heftigen streit brahcte da nichts von 2 zügen da stand und ebenso nciht das ein zug von gleis 3 a oder sonst wo fährt....nach ewiglangen diskussionen hat er mir chließlich auf meiner karte die begründung meines verpassens unterschrieben und ich konnte mit der karte weiterfahren...glück für ihn <_<:
jedenfalls kam ich dann erst eine stunde später in kassel an -.- und musste noch ewigkeiten auf die bahn warten in die sich mit mir zusammen haufrenweise cosplayer quetschen...es war so voll! ..aber sie stiegen an der stadthalle aus..ich musste noch viele stationen weiterfahren ( eine ganze halbe stunde bis ich an meiner station war)....dort musste ich noch das hotel suchen..es stellte sich aber als leichter heraus als ich dachte..die wegbeschreibung klag am telefon wesentlichkomplizierter...
ich traf dann also die gut freu und bekam mein zimmer zugeteilt..es war richtig cool..mit bad küche und sogar 2 betten! ö.ö
anders als in bonn ha XD...
ich breitete mich etwas aus und hatte dann auch shcon damit zu tun mich fü die connichi umzuziehen da ich ein cosplay hatte und aska mein moralischer gegenpart war XD
nichtmal ne halbe stunde später bin ich dann aber auch schon los..ich hatte glück das die straßenbahn gleich zu dem zeitpunkt kam an dem ich an der station ankam sodass ich gleich weiterfahren konnte...wieder ein halbe stunde xx
je näher ich aber der con kam desto nervöser wurde ich , da es hieß das ich nun aska treffen sollte..wir kennen uns shcon ewig lang udn haben uns noch nie gesehen das machte mich echt sehr nervös...
sie sagte..sie würde blaue haare haben..und ein schwrazes hemd..ha XD..als ich ausstieg..hatten aber fast alle dort blaue haare !?
ich bin dort etwas umhergelaufen und habe mich umgesehen und als ich sie nciht fand hab ich sie angerufen..wir haben uns dann einen plaz ausgemacht an dem wir uns treffen sollten und ich bin hingegang und habe gewartet~..
sie hat wirklich ganz schon lange gebraucht ( sie hat sich verlaufen <<) und ich wurde immer nervöser aber schließlich sah ich sie auf mich zukommen und ging shcließlich auf sie zu. wir begrüßten uns und obwohl die stimmung echt wirklich seltsam in diesem moment war , war es glaube ich , für uns beide nciht so schlimm wie wir vlt dachten.
wir gingen druassen kurz eine kleine runde und schließlich sagte sie das daijoubu gerade auftreten würde..natürlich wollte ich das nicht verpassen und ging mit ihr mit wo ich auch den rest ihrer gruppe kennenlernte..zumindest erstmal sah.haha.
wir verstanden uns auch wärend des schauns langsam besser *lol* und ich war dann wirklich froh sie getroffen zu haben *__*..der auftritt von daijoubu war auch mega lsutig..ich fruee mich dazu die videos nocheinmal zu sehen..wah..selbst meine mutter lachte bei späterem erzählen und sie kennt zelda nichtmal XD wah
nachdem auftritt hatten wir..glaube ich noch ein wenig zeit..*dnek* und aska zeigte mir grob alles was es dort so zu sehen gab und wir schlenderten etwas umher bis es zeit für das shooting war für das wir uns eingetragen haben!
es waren echt interessante cosplays dabei!!..elfen mit boden ohne pfeil..aber gespannt!...irgendwas mit einem echtem geweih ha aber es sah gut aus...anfangs haben wir usn auch mit unseren bildern etwas scheu angestellt..aber sie wurden doch wirklich gut..it was fun x3
später ging es dann weiter zum griechen..wo cih die möhlichkeit hatte ihre freunde richtig kennenzulernen ( wirklich alle sehr lieb ö.ö) und als krönender shcluss zum abend - momo i
omg XD ich weiß nciht wieso ich dablieb aber es ist überhaupt agr nicht mein ding..wir waren uns einig das sie wie pikachu klingt!
aber wir hörten ihr zu...viele leuten hatten dort auch solche..leuchtstäbe..wir waren so traurig weil wir keines bekamen bis er in typ neben uns aufstand und ging..ich dachte er hätte die schnauze voll gehabt- verständlich meiner meinung nach-- aber er kam wieder und hat uns ein stäbchen gebracht!! XD
nein wie lieb von ihm..wir haben dann sehr angagiert momo i zugejubelt XD jedoch bin ich etwas früher mti aska aus der veranstalltung raus um meine bahn zum hotel zu bekommen. ihm anchhinein erfohr ich das sie ncoh ewiglang dort warten musste draussen..die arme u_u ...

so..das war samstag..sonntag kommt später
29.9.08 16:08


Everything is fading away

Ich dachte es wäre nur ein einfacher gedanke...wie ein blöder alptraum den
man sich nur einbildet....
mir kommt es so vor als wäre es war geworden und nimmt mir nun alles
was mir wichtig ist...alles wodran mein herz hing....

ich habe das gefühl freunde zu verlieren..welche die mir so wichtig sind
my love....ich liebe es , dass sie mir ab und zu schreibt..
sie weiß es nicht...aber obwohl es so selten ist...und es mich noch so
traurig macht...gibt sie mir die kraft die ich brauche weiter gerade aus zu
gehen...mit ihr an meiner seite...auch wen sie mir so fern ist ..ich bereue es keine
sekunde ihr einen so wichtigen platz in meinem herzen gegeben zu haben...
und er wird immer ihr gehören....
auch wenn ich jetz das gefühl habe das sie mir immer ferner wird...
ich will versuchen sie zu erreichen....

my friends...ich habe vor dem tag an dem es heißt abschied zu nehmen..
weil jeder irgendwan seinen weg gehen wird....
ich will nciht loslassen ...weil ihr mir so viel bedeutet..jeder einzelne...
ich kann es nie zeigen....aber ich habe angst euch zu verlieren...

andre...es ging nicht...demo...ich mochte dich..du warst mir ein guter
freund...der nun seinen eigenen weg geht...es funktionierte nciht...
das tut mir leid für dich...ich bin nicht die für die du mich hälst...
aber ich hätte gwünscht das wir freunde bleiben...weil ich dich ebenso
ungern aus meinem leben streichen möchte wie die anderen..

dear dad...ich hab oft gemeckert das du nie da bist..jetzt wirst du
gar nicht mehr nach hause kommen....ich zeigte es dir nie..und dachte
ich würde stark sein..das bin ich nicht...es macht mich traurig das du gehst
....und wir uns wohl kaum nochmal wieder sehen...aber du bist mein daddy
sure...i miss you ....
31.8.08 21:07


wieder da~

meine ferien sind zuende u__u *seufzt*
ab montag geht die schule wieder los und nun ist auh yuu weggezogen ...zum glück haben wir schon geübt und können wohl ein weilchen ohne einander auskommen *lach*
jetz sind es aber nur noch 2 wochen bis zur nichi...ich kann mti stolz sagen das alles was mich noch stört meincosplay ist..aber das wird schon irgendwie werden xx
ich hab jetz eine unterkunft an der station "papierfabrik" gefunden..und die hälterin will mich sogar von dort aus abholen und mich zum hotel bringen...suspekt uu ...aber nett

ich hoffe ich finde dort auch hin...ich werde mit der linie 4 fahren müssen glaube ich..jedenfalls ist es die gleiche ahndie auch zur connichi fährt..sehr praktisch hehe ...der weg soll ungefähr 10 minuten sein...

wir hatten echt glück..sie hatte wirklich nur noch ein einziges zimmer frei ..ich bin froh dort eines bekommen zu haben...sie erklärte mir das zur selben zeit in kassel auch noch herbstfest sei ..und das es die situation schwieriger machen würde , als sie es sonst ist wenn connichi zeit ist...

aber ich hab wa...und ich habe zugtickets..sogar für den ice~ ...komm ich fats billiger bei weg als we ticket udn stundenlanges regio fahren <<
30.8.08 11:45


 [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de